Top_Image

 

 

 

SHCup_Logo_Small

 

 

 

 

Meldung

 


 

 

 

Meldung

Um am Schleswig-Holstein Cup Agility 2015 teilnehmen zu können, musste in der Zeit vom 18.01.2015 bis zum 01.03.2015 online gemeldet werden (s.u.).

Die Vergabe der Startplätze erfolgt nach Eingang korrekter Meldung.

Die Startliste wird regelmäßig im Internet veröffentlicht. Nur die angenommenen Hunde­führer müssen danach die Startgebühr überweisen. Geht das Geld in diesem Zeit­raum nicht bei der Meldestelle ein, wird der betreff­ende Starter von der Startliste ge­strichen.

Die Meldestelle übernimmt für das Jahr 2015 Claudia Herda-Lüders. Die Anschrift der Meldestelle ist

 

Meldestelle S-H Cup 2015

 

Claudia Herda-Lüders

 

 

 

E-Mail: shcup@agility-nord.de

 

 

 


Für alle Sportler, die in der Startliste stehen: Die Überweisung der Startgebühr von € 6,00 muss bis zum 07.03.2015 auf das euch, nach Meldebestätigung, benannte Konto erfolgen.

Gebt bitte bei der Überweisung den Namen des Hundeführers und des Hundes an.


Meldung zu den einzelnen Turnieren

 

Die Meldungen zu den vier Turnieren gehen nicht an die S-H Cup-Meldestelle, sondern wie bei normalen Turnieren direkt an die jeweiligen Vereine.

Die Einladungen der Vereine sowie die jeweiligen Meldestellen werden rechtzeitig im Bereich Turniere veröffentlicht.

Wichtig! Die Ausrichter reservieren Startplätze für die Schleswig-Holstein Cup-Teilnehmer. Die Meldungen von S-H Cup-Teilnehmern müssen innerhalb von 5 Tagen nach Meldebeginn, unter deutlicher Kenntlichmachung, dass es sich um einen S-HCup-Starter handelt, bei den jeweiligen Vereinen ankommen, sonst werden die Startplätze an andere Agility-Sportler vergeben. Die wichtigsten Termine sind auf der Seite Zeitplan festgehalten:

 

 

 


 

 

  [Links]   [Kontakt]   [Impressum]

Letzte Änderung: 07.03.2015